Zum Hauptinhalt springenJobs

Doppelte Verstärkung für den Kölner Stadt-Anzeiger

Matthias Hendorf und Laura Schmidl verstärken Kölner Lokalredaktion

Köln, 5. Juli 2022 - Die Kölner Lokalredaktion des „Kölner Stadt-Anzeiger“ bekommt doppelte Verstärkung: Matthias Hendorf kommt von der Kölnischen Rundschau und wird Chefreporter Lokales. Der 38-Jährige, der an der Kölner Sporthochschule auf Diplom studiert hat, wird die lokalpolitische Berichterstattung stärken. „Wir freuen uns, dass wir mit Matthias Hendorf einen erfahrenen Kollegen hinzugewinnen konnten, der unsere PLUS-Strategie weiter voranbringen wird“, sagt Chefredakteur Carsten Fiedler. Hendorf wird insbesondere neue Akzente im Bereich der Stadtentwicklung setzen und aus der Sichtweise der Kölnerinnen und Kölner auf die Stadt blicken, um Geschichten zu erzählen, die sie bewegen. „Die Kommunalpolitik gehört zu unseren wichtigsten digitalen Themenwelten, wenn wir damit die Lebensperspektive unserer Leserinnen und Leser treffen“, sagt Tim Attenberger, Leiter der Lokalredaktion. Hendorf werde mit seinen hervorragenden Kontakten in Politik und Verwaltung entscheidend zum Erfolg der digitalen Produkte des „Kölner Stadt-Anzeiger“ beitragen.

Laura Schmidl wird ab sofort als Redakteurin das Team für Themen aus der Stadtgesellschaft, der Gastronomie und dem Nachtleben verstärken. Die 28-Jährige arbeitete bereits während ihres Studiums der Technik- und Innovationskommunikation an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg als Werkstudentin für den „Kölner Stadt-Anzeiger“. Schmidl war zuletzt als freie Journalistin und Video-Producerin tätig. Ihre bisherige berufliche Erfahrung soll dazu beitragen, die Bewegtbildstrategie des „Kölner Stadt-Anzeiger“ weiter voranzutreiben.

Kontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger Medien
Unternehmenskommunikation
pressekstamediende
Tel: +49 221-224 2726
Amsterdamer Straße 192, 50735 Köln

Über die Kölner Stadt-Anzeiger Medien
Die „Kölner Stadt-Anzeiger Medien“ stehen für Produkte, die mit publizistischer Qualität und lokalem Zuschnitt überzeugen: Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau und EXPRESS sind in der Region die führenden Titel mit klarem Fokus auf Regionalität, Aktualität und Authentizität. Die Digitalangebote unserer Regionalmedien gehören mit insgesamt 60 Millionen monatlichen Visits zu den reichweitenstärksten News-Portalen in Deutschland. Unsere regionalen Anzeigenblätter und Radiosender begleiten viele Menschen jeden Tag als erste Informations- und Unterhaltungsquelle. Weitere Informationen finden Sie unter www.kstamedien.de.