Zum Hauptinhalt springenJobs

Personelle Veränderungen bei EXPRESS.de

Denis Canalp übernimmt zum 1. August die Leitung des Sport-Teams, Thomas Werner ist ab sofort verantwortlich für die Kölner Lokalredaktion.

Köln, 12. Mai 2022 - Die Redaktion von EXPRESS.de wird personell verstärkt: Denis Canalp übernimmt ab dem 1. August die Leitung des Sport-Teams. Damit folgt er auf Marcel Schwamborn, der neuer Leiter Report wird. 

Canalp kommt von der Rheinischen Post, die er nach 19 Jahren verlässt. Nach seinem Studium in Düsseldorf und seinem Volontariat beim Sport-Informations-Dienst war er zunächst am Newsdesk und in der Sportredaktion von RP Online im Einsatz, bevor er ab 2011 sieben Jahre die Sportredaktion führte. Zuletzt war er Leiter der Redaktion von Tonight News, einem Angebot von RP Online. 

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und Herausforderung und kann es kaum erwarten, das Team kennenzulernen und gemeinsam mit der Redaktion loszulegen“, erklärt der 43-Jährige. „Für mich ist es eine Rückkehr in den Sport und damit zu meinen beruflichen Wurzeln, was ich sehr begrüße, da mir die Arbeit als Sportjournalist sehr gefehlt hat.“ 

Marcel Schwamborn wird nach 21 Jahren in der Sportredaktion neue Aufgaben übernehmen. Der 49-Jährige bleibt dem Sport zwar als Nationalmannschafts-Reporter für EXPRESS.de treu. Parallel wird er sich aber verstärkt um exklusive Inhalte etwa aus Köln und dem Promi-Bereich kümmern. 

Die Leitung der Lokalredaktion von EXPRESS.de übernimmt Thomas Werner, der bereits seit drei Jahren bei EXPRESS.de im Köln-Ressort arbeitet. Der 34-Jährige folgt auf Jan Wördenweber, der zum Kölner Stadt-Anzeiger gewechselt ist. „Die Zukunft von EXPRESS.de soll eine spannende und erfolgreiche werden, und die Lokalredaktion soll dabei eine wichtige Rolle spielen“, sagt Werner. „Ich bin sehr dankbar, dass das Unternehmen mir die Verantwortung in der Lokalredaktion überträgt und werde alles dafür tun, den erfolgreichen digitalen Weg weiter zu gehen.“ 

Christian Spolders, Redaktionsleiter von EXPRESS.de, erklärt: „Denis Canalp hat in den vergangenen Jahren in unterschiedlichen Positionen dafür gesorgt, dass seine Teams insbesondere über SEO Reichweiten-Erfolge gefeiert haben. Thomas Werner ist ein Journalist, der zu 100 Prozent digital denkt und sowohl menschlich als auch fachlich das Team weiterentwickeln wird. Marcel Schwamborn ist ein herausragender Reporter, der schon immer abseits des Sports in vielen Themengebieten Impulse gegeben hat. Seine Erfahrung werden wir nun noch gezielter nutzen. Zudem wird er sein Wissen insbesondere an die vielen jüngeren Kolleginnen und Kollegen im Team weitergeben.“ 

Kontakt: 
Kölner Stadt-Anzeiger Medien 
Unternehmenskommunikation 
unternehmenskommunikationkstamediende 
Tel: +49 221-224 2726 
Amsterdamer Straße 192, 50735 Köln 
 

Über die Kölner Stadt-Anzeiger Medien 
Die „Kölner Stadt-Anzeiger Medien“ stehen für Produkte, die mit publizistischer Qualität und lokalem Zuschnitt überzeugen: Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau und EXPRESS sind in der Region die führenden Titel mit klarem Fokus auf Regionalität, Aktualität und Authentizität. Die Digitalangebote unserer Regionalmedien gehören mit insgesamt 60 Millionen monatlichen Visits zu den reichweitenstärksten News-Portalen in Deutschland. Unsere regionalen Anzeigenblätter und Radiosender begleiten viele Menschen jeden Tag als erste Informations- und Unterhaltungsquelle. Weitere Informationen finden Sie unter www.kstamedien.de.